Wir sind mitten im Obstbaumschnitt

Auch dieses Jahr müssen die Obst-Hochstämme auf den von uns betreuten Flächen wieder geschnitten werden. Wir haben sie in den letzten Jahren bereits recht gut in Façon gebracht, sodass die Schnittarbeit diesmal geringer ist. Vielleicht schaffen wir es ja, auch noch ein paar weitere Bäume auf anderen Gemeindeflächen mit zu „verarzten.“ Es gibt da sehr viel Nachholbedarf.

Begonnen haben wir letzten Samstagmorgen, 20.02.2021 am Steinernen Brückel. Zunächst wurden in einem Crashkurs vor Ort die Grundkenntnisse der naturgemäßen Kronenerziehung erläutert, natürlich mit vorschriftsmäßigem Abstand. Gleich im Anschluss ging es in Zweierteams „ans Holz“. Die anfängliche Unsicherheit und Schnittscheu legte sich bald und in der steigenden Vorfrühlingssonne kamen manche sogar in Schwitzen.

Februarblüte

Am kommenden Samstag, 27.02.21 geht es weiter bei den Obstbäumen am Pleck und hinterm Sportplatz. Beginn um 10 Uhr am Skaterplatz.

Wer helfen möchte, melde sich bitte an unter 06347-6335 oder per Mail an: vorstand@ehda-essingen.de

Viele Obstbäume in der Flur werden sehr von Wildsträuchern oder eigenen Wurzelauswüchsen bedrängt. Will man sie erhalten, müssen sie freigeschnitten werden. In den letzten Wochen haben wir ca. 25 Bäume von Unterwuchs und Bruchästen befreit. Bei manchen war es höchste Zeit.

Da müssen Profis ran….