Spätapfelernte Teil 2

Die Sonne lachte uns schon morgens am zweiten Erntesamstag entgegen. Wieder ausreichend mit Planen und Ernteeimern bepackt, trafen nach und nach unsere fleißigen Helfer ein.

Was für ein Wetter... da fällt das Ernten leicht!
Was für ein Wetter… da fällt das Ernten leicht!

Vom Saftomobil mit 2 großen Bigbags und mit unseren 30 Ernteboxen gingen wir ans Werk. Es wurde geschüttelt und gerüttelt, überall regnete es leckere kleine Äpfel.

Bigbags mit leckeren Äpfeln
Bigbags mit leckeren Äpfeln

Schnell waren da die Bigbags und 24 Ernteboxen gefüllt. Schon um 11:30 Uhr konnten wir unsere letzten Äpfen auf die Hänger laden.

Frauenpower!
Frauenpower!

Bei unserem anschließenden „kleinen“ Picknick konnten wir auch erstmals unseren neuen Saft, den wir bei der ersten Ernteaktion vor zwei Wochen pressen ließen, testen. Unser Fazit: Einfach nur lecker!

Den Vormittag ließen wir dann bei Kuchen, Kaffee, Tee und einem leckeren Glas Apfelsaft ausklingen.

Picknick in der Herstsonne
Picknick in der Herbstsonne

Wir möchten uns nochmal herzlich bei den vielen fleißigen Helfer bedanken, die uns tatkräftig mit Planen, Eimern, Hängern und kleinen Leckereien unterstützt haben.

Fleißige Helfer
Fleißige Helfer

Am Dienstag wird dann unsere Ernte in Herxheim gepresst, abgefüllt und auch gleich etikettiert.

Ab sofort steht natürlich der leckere Apfelsaft bei unseren gewohnten Verkaufsstellen zur Verfügung:

  • Familie Zeil, Hochstädterstr. 1
  • Familie Joachim & Heupel, Schlossstr. 19
  • Familie Schorck, Mühlstr. 12a
  • Eckart Kleemann in der Gerämmestr. 22

Der Verkaufspreis beträgt 2,00 € pro Flasche. Wir haben einen Teil unserer Flaschen in die praktischen 6er-Kartons verpackt.

Chic & einfach nur lecker!
Chic & einfach nur lecker!

 

Spätapfelernte Teil 1

Wir haben gestern, den 29.09. den ersten Teil unserer Spätapfelernte eingebracht. 30 große Boxen stehen jetzt zum Entsaften auf den Hängern und warten auf den Entsaftungstermin in Herxheim. Wir rechnen bei dem ersten Teil, geschätzte 1,5 Tonnen, mit ca. 1000 Flaschen und sind schon ganz gespannt auf den neuen Saft.

Unter scharfer „Bewachung“ ging es an die Arbeit!

Kontrolleure im Einsatz!
Kontrolleure im Einsatz!

Mit vereinten Kräften nach „bretonischem System“ (Ein schwerer Stein mit einem Loch in der Mitte und einem passenden Seil) wurde gerüttelt und geschüttelt.

bretonisches System - mit vereinten Kräften
bretonisches System – mit vereinten Kräften

Das Ergebnis konnte sich wirklich sehen lassen!

leckere Äpfel
leckere Äpfel

Perfekt ausgerüstet mit Schubwagen, unzähligen Ernteeimern und Planen wo das Auge nur hinsah, ging die Ernte schnell voran.

Schubwagen mit voller Apfelbox
Schubwagen mit voller Apfelbox

Vielen Dank an die fließigen Helfer für die tatkräftige Unterstützung.

Die Ernte wird am Donnerstag nach Herxheim gefahren und am Freitag abgefüllt.

Volle Apfelboxen

Auch hier wären wir über ein paar Helfer dankbar. Die frisch abgefüllten Flaschen müssen dort vom Band in unsere Eh-Da Boxen einsortiert werden.

Wer Lust und Zeit hat: Da die Flaschen direkt nach dem Abfüllen sehr heiß sind, sind gute Handschuhe unabdingbar.

Der nächste Termin zur Ernte:

Wann: Samstag, der 13.10.2018 um 9:00 Uhr

Wo:      Streuobstwiese von Eckart Kleemann

Mitfahrgelegenheiten gibt es ab 8:45 Uhr in der Gerämmestraße bei Eckart Kleemann.

Wir freuen uns auch dieses Mal auf fließige Helfer. Handschuhe und Eimer nicht vergessen!

 

Die Apfelernte 2018 steht an!

Wie schon die beiden Jahre zuvor steht auch dieses Jahr, allerdings etwas früher als erwartet, die alljährliche Apfelernte zur Flaschenabfüllung an. Da dieses Jahr die Apfelbäume zahlreiche Früchte tragen, werden wir einen reinen Apfelsaft pressen und abfüllen lassen.

fleißige Helfer
fleißige Helfer

Die Flaschen sind bestellt, die Etiketten im Druck, es kann also demnächst losgehen!

Der genaue Termin Ende September wird hier noch bekannt gegeben. Für mehr Infos melden Sie sich einfach bei unserem Newsletter an.

Wir freuen uns auf zahlreiche fleißige Helfer, ob klein oder groß! Bringt dazu bitte Eimer und bei Bedarf ein paar Handschuhe mit.

1000 Flaschen Apfel-Birnen-Saft mit Speierling – 2017

Es ist getan! Wir sind glücklich, das aus der ca. 1.500 kg Apfel-Birnen-Speierlingmischung knapp 1.000 Flaschen des leckeren Saftes geworden sind.

Heute ging es dann ans Abpacken und an das Ausliefern an unsere Verkaufsstellen.

Verkaufsstellen findet Ihr hier:

  • Gerämmestraße 10 (Bärenladen)
  • Gerämmestraße 22 (Kleemann, Weiter)
  • Gerämmestraße 42 (Neu, Gil Parras)
  • Spanierstraße 57 (Schindler)
  • Osterbergstraße 7 (Fam. Beyer)
  • Wiesenstraße 2 (Fam. Pabst) Pabst)
  • Schlossstraße 19 (Heupel, Joachim)
  • Mühlstraße 12a (Fam Schork)

Für Neugierige!

Der Speierling ist eine Wildobstart und rund um Essingen zu finden. Er gehört aber leider zu den seltenen Arten und war tatsächlich im Jahr 1993 Baum des Jahres.

Diese bis zu 20 Meter hoch wachsende Bäume können bis zu 400 Jahre alt werden.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Wir gehen mit der Zeit! #unboxing

Sie sind da! Druckfrisch sozusagen!

Wir gehen als Verein natürlich mit der Zeit und ein Hashtag muss her! Was wäre da passender als #unboxing?

Nach dem Ernten und Abfüllen geht es also ans Etikettieren. Wir freuen uns auf zahlreiche Helfer, auf zahlreiche Klebestifte und lehrreiche Stunden mit Leim und Pinsel.

Der genaue Termin der „Klebeaktion“ wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Merken

Merken

Unser Apfelsaft 2016 – leider ausverkauft!

Genießt den leckeren Apfelsaft unserer Eh Da-Initiative! Frisch abgefüllt von den Steuobstwiesen Essingens.

Der Erlös dient ausschließlich der Verbesserung und der Erhaltung der Eh Da-Flächen Essingens.

Verkaufsstellen findet Ihr hier:

  • Gerämmestraße 10 (Bärenladen)
  • Gerämmestraße 22 (Kleemann, Weiter)
  • Gerämmestraße 42 (Neu, Gil Parras)
  • Spanierstraße 57 (Schindler)
  • Osterbergstr. 7 (Fam. Beyer)
  • Wiesenstr. 2 (Fam. Pabst) Pabst)
  • Schlossstraße 19 (Heupel, Joachim)
  • Mühlstraße 12a (Fam Schork)

Der Verkaufspreis pro Flasche inklusive Pfand beträgt 2,00 €. Unterstützen Sie unseren Verein!

Merken

Merken

Merken

Merken