Auf zur gemeinsamen Apfelernte

Das anhaltend trockene Wetter der letzten Wochen hat auch die Obst-Hochstämme sehr unter Stress gesetzt. Man kann überall einen starken, frühzeitigen Fruchtfall beobachten und bei vielen Bäumen bereits eingerolltes dürres Laub. Andererseits war gerade durch die Trockenheit das am Boden liegende Obst nur wenig faul und für Saft zum Teil gut verwendbar.

Um die erste Partie der frühreifen Äpfel nicht verkommen zu lassen, bot uns die Kelterei Saftomobil in Herxheim letzte Woche am Freitag einen Presstermin an. Zur Ernte trafen wir uns am Vortag auf der Obstwiese in den Holzwiesen. Schon bei geringem Schütteln prasselten die meist kleinen Äpfel herunter und zusammen mit den bereits unten liegenden hatten wir bis zur Mittagszeit ca. 1,2 Tonnen geerntet.

Man könnte nun erwarten, dass bei dieser Trockenheit die Saftausbeute der Äpfel stark verringert ist. Umso mehr freuten wir uns über das Ergebnis der Pressung. Es ergab 856 Flaschen! Das ist eine recht gute Ausbeute von über 70 Prozent. Und der Saft schmeckt prima.

Ab sofort können Sie also wieder unseren frischen Essinger Apfelsaft aus garantiert noch nie gespritzten Äpfeln erwerben. Mit dem Erlös unterstützen Sie die Aktivitäten der Eh da-Initiative.

Verkaufsstellen:

Familie Zeil, Hochstadterstr. 1

Familie Joachim & Heupel, Schlossstr. 19

Familie Schorck, Mühlstr. 12a

Eckart Kleemann in der Gerämmestr. 22

Familie Pabst, Wiesenstr. 2

Familie Beyer, Osterbergstr. 7

Verkaufspreis: 2 €/Flasche, im praktischen 6-er Karton oder einzeln.

Unser nächster Erntetermin findet wie letztes Jahr zusammen mit dem Essinger Teenietreff statt.

Treffpunkt: Samstag 03.10.20 (Tag der Deutschen Einheit) um 9 Uhr am Sportplatz

Die gemeinsame Apfelernte ist auch eine nette Gelegenheit zum  Klönen und Kennenlernen. Natürlich sind auch Nicht-Mitglieder willkommen. Wir würden uns über zahlreiche Helfer freuen.

Der Teenietreff organisiert freundlicherweise ein gemeinsames Mittagessen. Damit niemand verhungert, bitten wir euch um Anmeldung bis zum 30.10.20 unter 06347-6335 oder Mail: vorstand@ehda-essingen.de

(Eckart Kleemann)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.